Gibt deiner Musik die Bühne, die sie braucht.

Netlabel.org bekennt sich zu: “IN DARK WE TRUST” DJ Sets hosted by Berny

BernyWas ist das bitte für ein dickes Ei? Pünktlich zum Osterfest 2021 habe ich eine tolle Nachricht für unsere Zuhörer. Nachdem ich bereits seit dem Neustart des Radios aus einer ganzen Reihe von Tracks des italienischen DJs und Produzenten Berny zugreifen durfte, kommt nun auch noch die von ihm gehostete DJ Mixserie ins Programm.
Mit fast einhundert Mixen auf Soundcloud.com, ist die Serie in den letzten 11 Monaten stetig gewachsen. Ich bin ehrlich gesagt geflasht und freue mich riesig über die schnelle und unkomplizierte Zusage.
Damit es nicht langweilig wird, wird jeder Mix der Serie jeweils einmal bei uns zu hören sein. Den Anfang machen dabei die Sets von Mystery Affair #1, Cornelius Doctor #2, Ravintsara #3, Did Virgo #4, Julian Sanza #5, Ilya Santana #6 und Kimshies mit der #7. Alle weiteren Infos zu den gespielten Sets findet Ihr jeweils auf der Showseite von IN DARK WE TRUST. Dort findet Ihr dann auch die Links zu den DJs und Shows der kommenden sieben Tage.
Um die Genres der Mixe beschreiben zu können, müsste man so gut wie jedes Genre aufzählen. Daher hat es Berny unter dem Genre mit dem passenden Hashtag #DarkDisco vereint.

Short Bio *
BERNY (Go Deeva Records/Zoo:Technique/King Street Sounds/Nite Grooves/Back And Forth) first came into the public domain with his smash hit ‘Shplatten’ back in 2010 on Luca Ricci’s label Aenaria Recordings. The track rocked all clubs and festivals around the world thanks to the support of Richie Hawtin and Marco Carola and gived to Berny a well deserved international reputation together with a long permanence on Beatport chart.
Berny is an artist truly absorbed with the range of sonic possibilities. A producer not content with existing within the realms of House and Techno but one that is determined to further stretch its limits with his characteristic ‘Deep’,’Disco’ and ‘Jacking’ signature sound. In the last 6 years Berny remixed and produced with artists like Kruse&Nuernberg, Marshall Jefferson, Robert Owens, Giorgia Angiuli, Cosmic Cowboys, Moodymanc and Funk D’Void continuing to forge his own path into the future, with no need to follow the latest musical fads, fired by his passion and strength of will to reach his goals and realise his dreams.
Living between Italy and Berlin where he regularly plays in clubs like Sisyphos, Chalet, Ipse, Suicide Circus and Ritter Butzke, Berny’s global touring schedule continues to broaden with India & Asia Tours in 2014/2016/2018/2019, touching clubs like Womb in Tokyo, Hong Kong, Shanghai, Seoul, Singapore, Bangkok and Kuala Lumpur and parties like Jungle Experience in Thailand in 2016 where he played in front of 5000 people and his recent debuts in 2018 in Fabric and Ministry Of Sound in London together with amazing Sula Festival in India and Macki Festival in Paris.
Berny’s inner strength and self-belief have shaped his engaging personality and helped him grow into the DJ and producer that he is today, releasing and playing exceptional music purely for lovers and people who dance and wanna celebrate life.

Berny´s Kontakt & Links*:

*Quelle: Bernys Presse Kit Stand 2020

Sollen Eure DJ Sets, Podcasts oder Tracks ebenfalls hier auf Netlabel.org Sendezeit bekommen, dann schaut Euch dazu folgenden Artikel an.

Wir wünschen Euch einen schönen Ostermontag und einen entspannten Start in die kommende Woche.

André – Netlabel.org

 


More Beiträge for Show: IN DARK WE TRUST by Berny

One thought on “Netlabel.org bekennt sich zu: “IN DARK WE TRUST” DJ Sets hosted by Berny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.